Semenov ging einmal spazieren

Semenov's verlorene Stiefel

Semenov’s verlorene Stiefel

 

Märchen [1933]

Daniil Charms

Es war einmal ein Mann, der hieß Semenov. Semenov ging einmal spazieren und verlor sein Taschentuch. Semenov machte sich daran, das Taschentuch zu suchen und verlor die Mütze. Er machte sich daran, die Mütze zu suchen und verlor seine Jacke. Er machte sich daran, die Jacke zu suchen, verlor aber seinen Stiefel.

Na, – sagte sich Semenov, – wenn das so weitergeht, verliere ich noch alles. Ich gehe lieber nach Hause.

Also ging Semenov und verlief sich.

Nein, – sagte da Semenov, – ich setze mich lieber hin und bleib ein wenig sitzen.

So setzte sich Semenov auf einen Stein und er schlief ein.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s