Regendachhaiku von Josui

IMG_2989

Wasserhyazinthe

IMG_2984

Wasserhyazinthe

IMG_2983

Eine grimmig schauende Wasserhyazinthe

haiku

von Josui

Sei mein Regendach!
Wasserperlen tropfen ab –
Bananenstaude.

Das Bild der Bananenstaude im Regen verwendet der Dichter zu einem doppelten Wortspiel: Die jungen Bananenblätter kommen gedreht heraus ( tamba-maku), eine Bezeichnung ursprünglich für die mit besonderen Verzierungen (Tama) geschmückten, umwickelten Schwertscheiden. Gleichzeitig ist amaôi, der Regenschutz, der Name eines metallenen Teiles, das den Rücken der Schwertscheide abdeckt.
aus: Bambusregen, Haiku und Holzschnitte, Inselverlag 1995, S. 28

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s