Hetschepetsche

Um an die Körner der Frucht zu gelangen, werden die Hagebutten alias Hetschepetsche von Vögeln aufgepickt.

IMG_6094

Die Hagebutte bekam im Laufe der Zeit viele Name: Hägen, Hiefe, Hiffen, Hiften, Rosenäpfel, Hetschhiven, Hetscherl, Hiven, Hetschepetsche, Mehlbeere, Wiepeldorn.

Advertisements

2 Kommentare zu “Hetschepetsche

    • Im Schwäbischen wird diese Art der Marmelade als Hägenmark bezeichnet und ihr Nährwert genießt hohe Beachtung. Ich kenne die Hagebutte „nur“ als Hagebutte – hatte jedoch vor vielen Jahren, als ich wieder einmal einen Titel für ein Heckenrosenbild suchte, die verschiedensten Namen für die Hagebutte gefunden. Seitdem lasse ich den Begriff Hetschepetsche auf der Zunge zergehen, er ist einfach zu schön. Und dank Ihres Kommentars kann ich nun Hetschepetsche etymologisch zuordnen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s